Mit Violinen und Pfeifen

 

 
Interpret/Komponist: John Williams
Titel: The Patriot - Original Motion Picture Score
Tracks: 17
Spieldauer: 72:40 min
Label: Sony
Website: www.sony.com/thepatriot


Der neuste Film von Roland Emmerich trägt zwar einen Titel, der viele hiesige potentielle Kinobesucher abschreckt, aber bereits in "Independence Day" hat er den US-Präsidenten ultrapatriotische Töne spucken lassen, die nur sehr schwerlich als Satire zu deuten waren. Trotzdem hat der Film auch hier über 9 Millionen Besucher in die Kinos gelockt und auch "Godzilla", Emmerichs angeblicher "Flopp", erreichte hierzulande noch 3 Millionen Menschen.
 
    
 

Aber erst jetzt hat es "unser Mann in Hollywood" endgültig geschafft. Sein "Patriot" wird diesen Sommer wohl nicht ganz so erfolgreich sein wie Wolfgang Petersens "Der Sturm", aber Emmerich konnte diesmal mit Mel Gibson endlich auch einen richtigen Superstar zu einsetzen und konnte außerdem mit John Williams zum ersten Mal auch noch einen wirklich guten Komponisten für seinen Soundtrack gewinnen.

Der Hauskomponist von Spielberg und Lucas legt dann auch mit einem wirklich gelungenen Hauptthema so richtig los: Sanft erklingt die Violine von Mark O´Connor, später gesellen sich Pfeifen dazu und sechs Minuten lang entfaltet sich ein Musikstück das so richtig ins Ohr geht. Wie leider so oft bei Filmmusik üblich erreicht der restliche Soundtrack nie mehr die Wucht dieser Eröffnung.


Diese CD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

Soundtrack-CDs bei ebay kaufen, hier anklicken 

"Der Patriot" als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Der Patriot" als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

zurück Musik Total zurück    top

 
 
Comic Total      
         
             
         
Film Total      
         
             
         
DVD Total      
         
             
         
Musik Total    
         
           
       
Buch Total  
         
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
                   
             
               
  links            impressum            info@highlightzone.de