Im Alleingang

 

 

Filmtitel:

Das Familienjuwel

Originaltitel:

The Family Jewels

Land, Jahr:

USA 1965

Regie:

Jerry Lewis

Buch:

Jerry Lerris, Bill Richmond

Produzent:

Arthur P. Schmidt, Jerry Lewis

Musik:

Pete King

Darsteller:

Jerry Lewis, Donna Butterworth, Sebastian Cabot, Ellen Corby, Frances Weintraub Lax, Jay Adler, Jesslyn Fax, Marjorie Bennett, Neil Hamilton, Renie Riano, Robert Strauss

Website:

www.paramount.de     



Der Film:
Ein kleines reiches Mädchen wird plötzlich zur Waise. Einer ihrer sechs schrulligen Onkel soll zu ihrem Vormund ernannt werden. Um zu entscheiden, welcher davon der ideale Kandidat ist, stattet die neun Jahre alte Donna jedem einen Besuch ab. Doch die Wahl wird nicht leicht und ist für den zukünftigen Stiefvater zudem noch mit einer 30-Millionen-Dollar-Erbschaft abgesehen.

 

    

 


Nachdem er sich 1962 in “Der verrückte Professor“ sehr erfolgreich in einer Doppelrolle selbst inszenierte, setzte Jerry Lewis drei Jahre später noch ordentlich was drauf. In “Das Familienjuwel“ übernahm er die Rollen aller sechs Onkel, die aus höchst unterschiedlichen Berufsgruppen (Seebär, Clown, Fotograf, Pilot, Detektiv und Gangster) stammen. Außerdem spielte Jerry Lewis noch den Chauffeur, der sich rührend um die kleine Donna kümmert.

 

“Das Familienjuwel“ enthält einige der komischsten Momente im Filmschaffen von Jerry Lewis. Das Highlight ist zweifelsohne der von ihm verkörperte Bruchpilot, der (wenn er nicht gerade hinter seinem eigenen Flugzeug her rennt) so turbulent fliegt, dass dadurch sogar das Geschirr beim im Bordkino gezeigten Film vom Tisch fällt. Nicht schlecht sind auch die tatsächlich vom ihm ausgeführten Billardtricks des Chaos-Detektivs. Zudem wird die teilweise irre komische Nummernrevue auch noch durch eine solide (und gelegentlich auch recht rührende) Rahmenhandlung zusammengehalten. Insgesamt hat sich der Film sehr viel besser gehalten als die meisten heute oft etwas sehr albern wirkenden Jerry-Lewis-Filme.


Die DVD:

Anbieter:

Paramount

Länge:

96 min

Format:

16 : 9, anamorph

Sprachen und Ton:

Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch (Dolby 2.0)

Untertitel:

Deutsch, Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch

Ländercode:

2

Extras:

  • Audiokommentar von Jerry Lewis und Steve Lawrence, wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln
  • Screentest von Donna Butterworth (10:43 min)
  • Ein sehr komischer Screentest von Jerry Lewis im Kostüm des Gangsters Bugs Peyton (0:52 min)
  • 2 Bloopers (1:01 min)
  • US-Trailer (2:32 min)


Mankos:

-

Fazit:
Ein Jerry Lewis-Klassiker auf einer DVD mit interessanten Extras.

Diese DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

 

"Das Familienjuwel" bei ebay kaufen, hier anklicken

zurück DVD Total zurück    top

 

 

Comic Total

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Film Total

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DVD Total

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Musik Total

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buch Total

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

links            impressum            luenstedt@highlightzone.de