Die spinnen die damischen Sau-Römer


 
Filmtitel: Asterix erobert Rom
Originaltitel: Les Douze Travaux D´Asterix
Land, Jahr: Frankreich / Belgien 1975
Regie: René Goscinny, Albert Uderzo, Pierre Tschernia
Buch: René Goscinny, Albert Uderzo, Pierre Tschernia
Produzent: René Goscinny
Musik: Gérard Calvi
Darsteller: -
Website: www.kinowelt-video.de   


Der Film:
Dieser dritte "Asterix"-Zeichentrickfilm unterscheidet sich nicht nur durch einen sehr viel lockeren Zeichenstil von seinen beiden Vorgängern "Asterix, der Gallier" und "Asterix und Cleopatra", die jetzt ebenfalls bei Kinowelt als DVD erscheinen. Im Gegensatz zu allen Nachfolgern, abgesehen vom Realfilm "Asterix & Obelix gegen Cäsar", entstand der Film nicht nach einem Comicalbum. René Goscinny dachte sich eigens eine neue Geschichte aus, die dann später in Frankreich, aber leider nicht bei uns, auch als Comic-Geschichte veröffentlicht wurde.
 
    
 

Die Story handelt von zwölf Aufgaben, die Asterix und Obelix von Julius Cäsar gestellt bekommen. Wenn sie diese, genau wie die großen Helden der Antike lösen, sollen sie die Herrschaft über Rom erhalten. Es versteht sich von selbst, dass es dabei nicht allzu heroisch zugeht, sondern reichlich Alltagssatire reinspielt. Die beiden Helden müssen auch schon einmal gegen gnadenlose Bürokraten ankämpfen oder entscheiden welcher Wäschehaufen blütenweißer und weicher gewaschen wurde.

Ferner ist noch bemerkenswert, dass der Film auch über eine bayerische Tonspur verfügt. Hierbei sprechen allerdings nur die Gallier Dialekt und alle anderen Figuren hochdeutsch. Anscheinend wird versucht sich an den Erfolg der Asterix-Mundart-Alben heranzuhängen. Auch die beiden anderen DVDs sind ähnlich ausgestattet: "Asterix, der Gallier" enthält neben dem schon von der "Lucky Luke" -DVD bekannten hervorragenden 88-minütigen Bericht über René Goscinny noch eine sächsische Tonspur. Bei "Asterix und Cleopatra" hingegen gibt es die Möglichkeit das Abenteuer auch in hessischer Mundart zu erleben.

Hier geht´s zu einer Übersicht über alle "Asterix"-Kinofilme


Die DVD:
Anbieter: Kinowelt
Länge: 78 min
Format: 1 : 1,66, nicht anamorph
Sprachen und Ton: Deutsch, Französisch und Bayerisch (Dolby 2.0)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Ländercode: 2

Extras:
  • Demo des PC-Spiels “Asterix – Streit um Gallien“ als kurzer Film (3:45 min) und als Demoversion für DVD-Rom

  • Infos zur Bayerischen Fassung

  • Trailer zu “Hilfe! Ich bin ein Fisch“ und “Hugo, das Dschungeltier“  


Mankos:

Leider wurde der Film nicht anamorph abgetastet. Doch immer noch besser als Vollbildformat wie bei den DVDs zu "Asterix, der Gallier" und "Asterix und Cleopatra".

Fazit:
Schön, dass die "Asterix"-Filme in recht interessanter Aufmachung auf DVD vorliegen.

"Asterix erobert Rom" als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

“Asterix“-Comics und sonstiges bei ebay kaufen, hier anklicken

"Asterix der Gallier" als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Asterix und Kleopatra" als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Asterix – Sieg über Cäsar" als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Asterix bei den Briten" als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Asterix – Operation Hinkelstein" als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Asterix in Amerika" als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Asterix & Obelix gegen Caesar" als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Asterix & Obelix gegen Caesar" als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Asterix und Obelix: Mission Kleopatra" als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Asterix und die Wikinger" als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Asterix und die Wikinger" als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Asterix bei den Olympischen Spielen" als DVD bei AMAZON bestellen, hier anklicken

"Asterix bei den Olympischen Spielen" als Blu-ray bei AMAZON bestellen, hier anklicken


zurück DVD Total zurück    top

 
 
Comic Total    
     
           
       
Film Total    
     
           
       
DVD Total  
     
           
       
Musik Total    
       
         
     
Buch Total  
     
           
         
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
               
               
               
               
               
               
               
               
               
                   
             
               
  links            impressum            luenstedt@highlightzone.de